Pleitegehen und scheitern muss man können. Lernen Sie es doch vom stolzen Adel in diesem Buch-Bestseller

Buchtipp Alexander von Schönburg-Glauchau: Die Kunst des stilvollen Verarmens

Werbung

So ganz richtig glaubwürdig ist der prominente Herr Graf mit der mutmaßlich reichen Schwester beim Thema Armsein und Scheitern freilich nicht. Trotzdem dieser Buchtipp. Denn Alexander von Schönburg hat ein Buch vorgelegt, das sich dem eigenen materiellen Absturz mit einer Souveränität nähert, wie es wohl nur der Angehörige eines stolzen alten Adelsgeschlechtes von Natur aus fertigbringt.

Werbung

 

Dessen Selbstbewusstsein speist sich eben nicht aus seinem Besitz, sondern aus seinen Ahnen, seiner Haltung und seinen Werten.

 

Ach, man könnte so viel Kritisches erwähnen – der eingeschränkte Armutsbegriff, eine böswillige Lesart sieht auch eine Verhöhnung der Armen etc. –, doch schweigen wir! Ziehen Sie einfach den aristokratischen Habitus aus diesem Buch, auch wenn das Problem Sie vielleicht gerade nicht betrifft. Kopf hoch ist immer gut!

Werbung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0